Menü

Claudio Versace -zwischen Ramazotti und Pavarotti Italo-Frühlingsnacht.

Claudio Versace -zwischen Ramazotti und Pavarotti

Italo-Frühlingsnacht.

Sein Name klingt zwar fast genauso-doch mit Mode hat der elegante Italiener nichts zu tun.

Seiner in Milano und Nizza ausgebildeten Stimme und seinem Repertoire  von Klassik über  Latino bis Pop verdankt Claudio das sein Terminkalender erfreulich ausgebucht ist.

 

Um so mehr freuen wir uns das Cladio am 13. April bei uns zu Gast ist.

Es darf gelauscht, gegessen und getanzt werden. – Eben -zwischen Aperitivo, Ramazotti und Pavarotti.

 

Preis pro Person incl. Eintritt und 4 Gänge Italo Menü 68,00 €

Da wir Platz für Claudio und zum tanzen brauchen- gibt es nur ein Kontigent von 90 Karten.

Die Platzierung erfolgt nach der Reihenfolge der Reservierungen.

 

Buchungen nur schriftlich an ankerplatz@hafen17.de

BROTHERHHOD

 

Kitchen & Soul.

 

Der eine am Grill- der andere für den Sound.

 

Terrassen Opening  ab 12 Uhr.

 

Sunset Beats mit  DJ Seb-

Grill/Salate/Veganes

DIE MOTOREN DREHEN LAUTER. DIE SOUNDS SIND HANDVERLESEN, DIE ANLAGE KREMPELT DIE ÄRMEL HOCH. DIE WELT TRIFFT SICH AM TRESEN UND ÜBER DEN TRESEN GEHEN GETRÄNKE RAUS

TANZBAR IST ANGESAGT.

 

INDIPOP/80ER -90ER SOUND IST ANGESAGT

DEIN PLATZ-DIE TANZFLÄCHE.

Moin,

 

Lust auf unsere kleine EM-Lounge im Sommergarten?

Wir zeigen euch alle Spiele!!

 

Zu den Deutschland Spielen /Halbfinals und dem Finale gibt natürlich auch in diesem Jahr unsere BBQ Station und unsere Sommer Außen Bar!!

 

Wir freuen uns auf euch!!

Italo Sommer Nächte im Hafen 17 mit Aldo Celentano & Band

Einlass 18 Uhr

Beginn 20 Uhr

 

Ticket Vorverkauf 18,00 €

Keine Abendkasse

 

 

Aldo Celentano – Adroíano Celentano Double mit Leib und Seele

Eigentlich eher durch einen Zufall fiel vor vielen Jahren die verblüffende Ähnlichkeit zwischen  Aldo  und dem großen Künstler Adriano Celentano auf.
Kurze Zeit später entdeckte ein Musikmanager die ersten Fotos von Aldo und seiner Begleitband. Seither ist Aldo Celentano ein gefragter Musiker und Double des berühmten Adriano Celentano geworden, Seine Konzertreisen führten ihn durch ganz Europa und die USA.
Auch in Kehl, wo er schon mehrfache Auftritte im Hafen 17 hatte ist Aldo und Band schon längst keine unbekannte Größe mehr.

Aufgrund der großen Nachfrage gastiert Aldo Celentano in diesem Jahr an 2 Abenden im Hafen 17.

Die Veranstaltung findet im freien statt.

Italo Sommer Nächte im Hafen 17 mit Aldo Celentano & Band

Einlass 18 Uhr

Beginn 20 Uhr

 

Ticket Vorverkauf 18,00 €

Keine Abendkasse

 

 

Aldo Celentano – Adroíano Celentano Double mit Leib und Seele

Eigentlich eher durch einen Zufall fiel vor vielen Jahren die verblüffende Ähnlichkeit zwischen  Aldo  und dem großen Künstler Adriano Celentano auf.
Kurze Zeit später entdeckte ein Musikmanager die ersten Fotos von Aldo und seiner Begleitband. Seither ist Aldo Celentano ein gefragter Musiker und Double des berühmten Adriano Celentano geworden, Seine Konzertreisen führten ihn durch ganz Europa und die USA.
Auch in Kehl, wo er schon mehrfache Auftritte im Hafen 17 hatte ist Aldo und Band schon längst keine unbekannte Größe mehr.

Aufgrund der großen Nachfrage gastiert Aldo Celentano in diesem Jahr an 2 Abenden im Hafen 17.

Die Veranstaltung findet im freien statt.

Four Imaginary Boys – The Cure Tribute Band

Four Imaginary Boys – Deutschlands gefragteste sowie Europas meistgebuchte The Cure Tribute
Band – besteht aus vier Herzblutmusikern, die sich seit 2006 leidenschaftlich dem Gesamtwerk von
The Cure widmen und dem Geist der legendären Wave-Götter huldigen.
Spricht man von The Cure, denkt man an die unverwechselbare und unnachahmliche Stimme von
Robert Smith. Imitation oder gar Parodie verbieten sich, nur gut, dass es sich beim Frontmann der
Four Imaginary Boys um einen vokalen Seelenverwandten zu handeln scheint.
Dabei geht es den Four Imaginary Boys nicht darum, reine Klone ihrer Helden zu sein. Viel
wichtiger ist ihnen, mit sphärischen Klängen und Soundflächen, die einzigartige Atmosphäre der
Cure-Songs zu erzeugen und auf das Publikum zu übertragen.
Somit sind die eigentlichen Stars des Abends die unvergänglichen Songs von The Cure, die
Generationen von Gothic/Alternative/Pop-Bands bis heute geprägt haben.
Die Four Imaginary Boys sind:
Martin Strasser (Gesang, Gitarre)
Fred Jacobsson (Bass, Gesang)
Roberto Broch (Gitarre)
Florian Prantl (Schlagzeug)

Einlass 18:30 Uhr
Beginn 20:30 Uhr

Jetzt Tickets sichern

Tickets VVK 19,00 €
Abendkasse 22,00 €

Die Coyoten rufen zum Tanze

Es wird wieder Zeit, dem Wahnwitz die Oberhand zu überlassen und sich in kollektive Tanz-Ekstase zu
stürzen. Wenn Malaka Hostel auftreten, reißen sie spielend die unsichtbare Mauer zwischen Band und
Publikum nieder. Sie singen spanisch, deutsch, tschechisch oder englisch – Musik ist ihre “World
Language”. Folkloristisches, egal ob vom Balkan oder aus den Anden, findet seinen Platz – getragen
von groovenden Beats, während die aus Trompeten und Mundharmonika bestehende Brass-Section
lossprudelt.
Gogo Vago – das neue Album 2023
Mit dem neuen Album “Gogo Vago” setzen Malaka Hostel den Südwesten auf die musikalische
Landkarte der Republik.
Der Titel Gogo Vago ist eine Aufforderung an alle Vagabunden des Universums, sich aufzumachen,
Neues zu erleben, es mit anderen zu teilen – somit illustriert der Titel auch woher Inspiration und
Vielfältigkeit dieser bunten Truppe kommen.
Bei Malaka Hostel werden Brücken gebaut, musikalische Kontinente vereint und leichtfüßig innerhalb
eines Songs mit verschiedenen Genres jongliert.
Wie auch schon auf den beiden vorangegangenen Veröffentlichungen “Coyotes del Amor” und “Dizko
Fatale” bewegen sich die Songs irgendwo zwischen Balkanbeats, eingängigen Offbeat-Balladen,
Power-Polka, sowie orientalischen und lateinamerikanischen Grooves.
Wie alles begann
Malaka Hostel entwickelten sich schnell von einem regionalen Geheimtipp zu einer Band, die europaweit
auf Tourneen und Festivals den Ruf erlangte, mit wilden Kojotengesängen und ihrer energiegeladenen
Live-Präsenz jedes Publikum in ihren Bann zu ziehen Die frech-sympathischen Querköpfe kennen nur
eine Destination: kollektive Tanz-Ekstase!
Allein 2019 wurden über 70 Shows gespielt. Unter anderem spielten die Coyoten schon auf
renommierten Festivals wie dem Fusion Festival, Sunrise Reggae Festival, Lott Festival, Jazz Festival
Saalfelden(A), Earth Garden Festival (Malta), Black Forest On Fire,
3000 Grad Festival, FoodForYourSenses (Lux), Goulash Disko (HRV), St. Gallen OpenAir (CH)
Diskographie:
2015 Coyotes Del Amor
2019 Dizko Fatale
2023 Gogo Vago

 

Doors open : 19.00 Uhr
Beginn : 20.30 Uhr

Die Veranstaltung findet im Freien statt.

VVK 15,00

Abendkasse 17,00 €

Jetzt Tickets sichern